Weltkirche unterwegs im Radio

Ein Sendemitschnitt vom 18. Dezember 2016, Radio KiloWatt auf Radio Wuppertal.

Ein erster Schritt

Wir sind inspiriert und berührt von vielen Begegnungen. Wir haben als Gruppe zusammen getragen, was uns hier bewegt hat. Dabei sind wir uns alle einig, dass wir eine sehr lebendige Kirche und viele aktive Gemeinden gesehen haben. Viele Menschen aller Generationen engagieren sich hier.

philippinen-elfter-tag-001

Beispielsweise bekommt hier das Wort Gottes, das Tagesevangelium in jeder Versammlung und bei jeder Gelegenheit Weiterlesen

Klein anfangen

Heute Abend sind wir noch mehr als sonst voller Eindrücke. Mit dem Pastoralteam der Erzdiözese Jaro waren wir zwei Tage auf der Insel Panay unterwegs und haben insgesamt vier BECs besucht. Die werden hier in Hiligaynon MKK abgekürzt.

philippinen-neunter-tag-05Überwältigende Gastfreundschaft, Herzlichkeit, immer ein großzügig mit allen geteiltes Essen – gestern als Spezialität Seetang Weiterlesen

Mit Trommeln und Motorradeskorte

Heute haben wir den Tag gemeinsam als Großgruppe verbracht und wieder verschiedene Basisgemeinden besucht. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft setzte sich fort.

philippinen-neunter-tag-02

In einer Kirche, noch im Bau, fand auch ein lebendiger Vortrag über die Geschichte der Kommune und der Basisgemeinde statt. Geteilt wurde heute auch ziemlich häufig und vielfältig: Wir teilten die Weiterlesen

Marienverehrung

Unsere große Gruppe wurde für die Basisbesuche in kleine Gruppen aufgeteilt. Mit Vera Krause, Michael Linden und Junior, dem Begleiter des Pastoralteams der Erzdiözese Jaro war ich unterwegs in der Pfarrei Igbarus. Wir haben die Leiterinnen der drei wichtigen Leitungs- und Planungsgremien kennen gelernt, die einen engagierten und reflektierten Eindruck machten.philippinen-achter-tag-01

Auch hier bewegt die Sorge, wie neue und jüngere Teamleader gefunden werden können. Aber dafür gibt es Weiterlesen

So viel Liebe

So viel Engagement – ich bin überwältigt!

Wir sind momentan jeweils zu dritt beziehungsweise zu viert unterwegs und besuchen kleine Basisgemeinschaften vor Ort. Wir haben heute mit einer kleinen Gemeinschaft gefrühstückt. Alles Frauen Weiterlesen

Gemeinsam Bibel-Teilen

Bibel-Teilen, es müssen nicht immer sieben Schritte sein.

Gemeinsames Bibel-Teilen im Pastoralinstitut.

Gemeinsames Bibel-Teilen im Pastoralinstitut.

In Deutschland und auch zuletzt in unserem Bistum wird das Bibel-Teilen meist in einer Methode mit sieben Schritten geübt. Hier erleben wir auch andere Methoden, einfach und gut. Denkt nicht, es sei so ohne weiteres einfach Weiterlesen